Aufgrund seiner Einzigartigkeit ist das Biosphärenreservat Spreewald seit 1990 UNESCO Weltkulturerbe. Ein feinmaschiges Gewässernetz aus Fließen und Kanälen verzweigt sich auf einer Gesamtlänge von zirka 1000 km. Jährlich genießen Tausende von Touristen die Einmaligkeit dieser Landschaft mit seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt.

Radtouren und Wanderungen

Entdecken Sie per Drahtesel oder auf Schusters Rappen das Biosphärenreservat “Spreewald” auf gut beschilderten Wander- und Radwegen, mit einer Gesamtlänge von 1200 km.

Wasserwandern mit Paddelboot oder Kahn

Genießen Sie auf zahlreichen Wasserwanderrouten die Schönheit und Ursprünglichkeit des Spreewaldes.

Ausflüge und Erlebnisse

Viele andere Möglichkeiten wie Kutschfahrten, Reiten, Jogging, Skaten, Nordic-Walking, sowie Ausflüge in die nähere Umgebung, z.B. in die Slavenburg Raddusch oder die mächtigen Tagebaugebiete. Der Spreewald ist auch ein gutes Angelrevier, wie man sehen kann. Dieser Karpfen von 5kg wurde direkt an unserem Bootssteg gefangen. Nein, er landete nicht in der Küche, sondern schwimmt wieder im Leineweberfließ.

Burg der Wohlfühlort im Spreewald

Ein Bad im Toten Meer gefällig? In einer der idyllischsten Landschaften Deutschland liegt 100 km südlich von Berlin der Kurort mit Heilquellen-Kurbetrieb Burg (Spreewald). Seinen Titel verdankt er der aus 1350 Metern Tiefe gewonnenen jodhaltigen Thermalsole. Diese ist so reichhaltig mineralisiert, dass sie mit dem Wasser des Toten Meeres konkurrieren kann. Somit bietet Burg dem gesundheitsorientierten Besucher eine außergewöhnliche Möglichkeit einmal “das Tote Meer” und seine Vorzüge kennenzulernen.

Auch der Kulturkalender ist jedes Jahr reich mit traditionellen und außergewöhnlichen Veranstaltungen gefüllt. Dabei spielen natürlich das jahrhunderte alte Brauchtum der Wenden und Sorben und ihre faszinierenden Sagengestalten eine bedeutende Rolle. Ein weiteres Highlight ist die “Spreewälder Sagennacht” am Bismarckturm. Jedes Jahr zu Pfingsten.

Wenn Sie sich einen ersten Überblick über unsere Gegend verschaffen wollen, können Sie gern auf die Karte klicken. Die PDF-Datei können Sie gern ausdrucken.

Übersichtskarte

Hier können Sie sich jederzeit genau Informieren. Wo können Sie einkaufen, welche Veranstaltungen sind demnächst geplant und vieles mehr.

Touristeninformation: “Haus des Gastes”
Am Hafen 6
03096 Burg (Spreewald)

Telefon: (03 56 03) 7 50 16-0
info@burgimspreewald.de

Internet: www.burgimspreewald.de

Natürlich können Sie auch jederzeit mit uns sprechen.